Hamburger Klimaschutzstiftung
+49.40.637  02 49-0
+49.40.637  02 49-20

Leben

Unser Handeln heute entscheidet über die Umwelt von morgen

Lernen

Der sensible Umgang mit der Natur erfordert Wissen und Verständnis

Engagieren

Klimaschutz zu unterstützen, heißt Verantwortung zu übernehmen

Die Hamburger Klimaschutzstiftung

Projekte zur Klima- und Umweltbildung für die Metropolregion Hamburg

Das Thema Klimaschutz ist auf der Agenda von Politik und Wirtschaft, im Blickfeld der Medien und im Bewusstsein der Menschen angekommen: Der Schutz von Klima und Natur sowie der sorgsame Umgang mit den Ressourcen sind die Hauptaufgaben unserer Zeit, um das Überleben unseres Planeten in der Zukunft zu sichern.

Wie lässt sich Klimaschutz aber wirksam in unser tägliches Leben integrieren? Was müssen wir über die Zusammenhänge zwischen Natur, Energie und Klimaschutz wissen? Wie engagiert man sich?

Die Hamburger Klimaschutzstiftung ist im Frühjahr 2008 gegründet worden, um Antworten auf diese Fragen zu ermöglichen und anzubieten. Ihr Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der Klimabildung.
Eine ihrer ersten und wichtigsten Aufgaben ist die Trägerschaft des etablierten Umweltzentrums Karlshöhe und dessen Weiterentwicklung zu einer spannenden und modernen Bildungsstätte.

Die Modernisierung des Gut Karlshöhe steht für den Ausbau zu einem innovativen Erholungs- und Bildungs- zentrum für Natur, Energie und Klimaschutz inmitten der lebendigen Großstadt.

www.gut-karlshoehe.de